WATERFLUX 3300

Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät für anspruchsvolle Wasseranwendungen

  • Hohe Genauigkeit (±0,2%) für Wasserverbrauchsmessung und Verteilnetze
  • Keine Ein-/Auslaufstrecken notwendig
  • Eichpflichtiger Verkehr: CT: MI-001, OIML R49 bis DN600 / 24"
  • 3 x 4…20 mA, HART®, Modbus, FF, Profibus-PA/DP, PROFINET

WATERFLUX 3300

Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät für anspruchsvolle Wasseranwendungen

  • Hohe Genauigkeit (±0,2%) für Wasserverbrauchsmessung und Verteilnetze
  • Keine Ein-/Auslaufstrecken notwendig
  • Eichpflichtiger Verkehr: CT: MI-001, OIML R49 bis DN600 / 24"
  • 3 x 4…20 mA, HART®, Modbus, FF, Profibus-PA/DP, PROFINET

Übersicht

Der WATERFLUX 3300 ist ein magnetisch-induktives Durchflussmessgerät (MID) für anspruchsvolle Wasseranwendungen und eichpflichtige Messungen (MID MI-001, OIML R49; MID MI-004). Das Hochleistungsgerät ist besonders geeignet für Applikationen, in denen es auf eine hohe Genauigkeit und umfangreiche Diagnosefunktionen ankommt. Mit seinem rechteckigen, reduzierten Rohrquerschnitt ermöglicht das magnetisch-induktive Durchflussmessgerät selbst bei sehr geringen Durchflussmengen eine stabile Messung. Für die Trinkwassermessung in Versorgungsnetzen besitzt der WATERFLUX 3300 dadurch eine wesentlich größere Messspanne (1000:1) als mechanische Durchflussmessgeräte (z. B. Turbinenradzähler).

Produktmerkmale sind konfigurationsabhängig: Kontaktieren Sie uns, um sicherzustellen, dass die von Ihnen gewünschten Funktionen in Kombination verfügbar sind.

  • Bi-direktionale Durchflussmessung über einen großen dynamischen Messbereich
  • Einzigartige rechteckige Ausführung des Messwertaufnehmers für gute Leistung bei niedrigem Durchfluss
  • Verfügbar mit patentierter Referenzelektrode: keine Erdungsringe notwendig
  • Nur ±0,2% oder ±1 mm/s Fehler vom Messwert (MW)
  • Umfassende Geräte- und Prozessdiagnose (einschl. NE 107)
  • Messschacht ist nicht erforderlich
  • Rilsan®-beschichtetes Messrohr
  • Erfüllt Trinkwassernormen: ACS, DVGW, NSF, TZW, WRAS etc.
  • Mit Zulassung für die Durchflussmessung in Fernwärmenetzen (MID MI-004)
  • Wartungsfrei: keine beweglichen Teile, keine Einbauten, kein Verschleiß
  • Kompakt-Ausführung, Einschub- oder Feld-Ausführung
  • Vor-Ort-Verifikation des Durchflussmessgeräts mit Prüftool OPTICHECK

Verwandte Produkte

IFC 300

Magnetisch-induktiver Messumformer zur Verwendung mit den Messwertaufnehmern OPTIFLUX und WATERFLUX

  • Kompakte oder getrennter Ausführung mit Feld-, Wand- und Einschubgehäuse
  • Mit umfassender Diagnose für anspruchsvolle Anwendungen (NE 107)
  • 4-Leiter, 3 x 4…20 mA, HART®, Modbus, FF, Profibus-PA/DP, PROFINET etc.

WATERFLUX 3000

Magnetisch-induktiver Messwertaufnehmer zur Verwendung mit den Messumformern IFC 050, IFC 070, IFC 100 und IFC 300

  • Einzigartiges rechteckiges Messwertaufnehmer-Design
  • Anschlussgrößen: DN25…600 / 1…24"
  • Auskleidung: Rilsan®
E-Mail
Kontakt