OPTISONIC 3400 District Heating

Ultraschall-Durchflussmessgerät für Fernwärmeanwendungen

  • 3-Pfad-Messgerät für Wärmeenergiemessung und Heißwasser
  • CT: OIML R75, MID MI-004 (Klasse 1, 2, 3)
  • Flansch: DN25…2000 / 1…80", max. PN40 / ASME Cl 300
  • Max. +180°C

OPTISONIC 3400 District Heating C – Kompakt-Ausführung mit Flansch

OPTISONIC 3400 District Heating Ultraschall-Durchflussmessgerät – Kompakt-Ausführung mit Flansch

Der OPTISONIC 3400 District Heating ist ein 3-Pfad-Ultraschall-Durchflussmessgerät für Wärmeenergiemessung. Er ist für die Durchflussmessung in Fernwärmenetzen, für die industrielle und gewerbliche Wärmemengen-Messung sowie für die Überwachung von Energie- und Hilfskreisläufen in Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen ausgelegt. Das Durchflussmessgerät entspricht den Anforderungen gemäß OIML R75 (Genauigkeitsklassen 1, 2 und 3) und MID MI-004. In Wärmemengenmesssystemen kann es daher zusammen mit einem Temperaturfühler und einem Energiemengenrechner als Durchflussmessgerät (Wärmezähler) eingesetzt werden.

Der OPTISONIC 3400 District Heating ist das einzige Inline-Durchflussmessgerät für Fernwärme, das eine hochgenaue Heizwasser-Durchflussmessung mit drei Ultraschallpfaden über den gesamten Nennweitenbereich DN25…2000 / 1…80" bietet. Da es mit direkten Pfaden und nicht mit Reflektion arbeitet, ist das Messgerät unempfindlich gegenüber (Magnetit-)Ablagerungen. Es bietet eine bi-direktionale Durchflussmessung und besitzt eine vollverschweißte Konstruktion. Der OPTISONIC 3400 District Heating verfügt darüber hinaus über erweiterte Diagnose- und Statusanzeigen. Über die Messung der Schallgeschwindigkeit ist er in der Lage, zusätzliche Informationen über Prozess und Medium bereitzustellen.

Produkthighlights

  • Bi-direktionale Durchflussmessung über einen großen dynamischen Messbereich
  • Unempfindlich gegenüber Ablagerungen dank direkter Pfadkonfiguration
  • Höchste Genauigkeit für eichpflichtigen Verkehr und Energiemessung
  • Zertifizierung nach MID 2014/32/EU Anhang VI
  • MI-004-zugelassen ab 0,1 m/s / 0,33 ft/s Volumendurchfluss
  • Harmonisierte Norm CEN EN14
  • Umfassende Geräte- und Prozessdiagnose (einschl. NE 107)
  • Patentierte Inertmetall-Signalwandler-Technologie
  • Ausführung ohne Einschnürung: keine beweglichen Teile, kein Verschleiß, kein Druckverlust
  • Kompakt- oder Feld-Ausführung (einschl. Kabellänge bis 30 m / 90 ft)

Typische Applikationen

Allgemeines

  • Eichpflichtige Durchflussmessung (verrechnungspflichtige Messung) in Fernwärmenetzen
  • Anwendungen im Wärmeenergiemanagement
  • Anwendungen zur Wärmemessung in Gewerbe und Industrie
  • Allgemeine Energie- und Versorgungsanwendungen in Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen

Anwendungsbeispiele

Downloadcenter

  • Technische Datenblätter und Handbücher
  • Flyer und Broschüren
  • Zertifikate und Zulassungen
  • Software und Treiber
Downloads zu OPTISONIC 3400 anzeigen